Einträge von Winfried Halberstadt

Lehde baut Parkdeckebene für ESPRIT

Lehde baut Parkdeckebene für ESPRIT Komplexe Fertigteilkonstruktion für neues Outlet-Center Massive Zeitvorteile, bewährtes Know-how  Fotos zum Download: www.epk-bilderserver.de/F-LEHDE-ESPRIT    Soest/Ratingen. Die Firma Lehde unterstützt Bekleidungshersteller Esprit beim Bau des neuen Outlet in Ratingen. Der Soester Betonfertigteilspezialist steuerte eine mehr als 8000 Quadratmeter große Parkdeckebene für den neu entstehenden Outlet-Store einer Verkaufsfläche von rund 5000 Quadratmetern […]

Bestzeit: Hallenneubau in drei Monaten

Soest/Wismar. In Rekordzeit hat die J.Lehde GmbH aus Soest für den expandierenden Sicherheitsprodukte-Hersteller SECU den Neubau einer Produktionshalle im norddeutschen Wismar realisiert. Innerhalb von rund drei Monaten setzte der Betonfertigteilspezialist und Generalunternehmer die 1650 Quadratmeter große Produktionsstätte in schlüsselfertiger Ausfertigung an die bestehende Halle an.

Alexander Redich (58) feiert sein 20-jähriges Betriebsjubiläum bei Lehde.

Der gebürtige Kasache war Anfang der 90er Jahre nach Deutschland gekommen, um seiner Familie eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Damals hatte Lehde dem gelernten Kraftfahrer eine Stelle als Arbeiter im Betonfertigteilwerk angeboten. Nach einem zweimonatigen Sprachpraktikum wurde Redich fest angestellt. „Ich fühle mich bei Lehde seit 20 Jahren rundum wohl“ sagt er. „Von Anfang an bin […]

Ausbau der Marktposition

Das Unternehmen Lehde hat seine Marktposition im Segment Rundholzboxen für Sägewerke weiter ausgebaut. Insgesamt verdoppelte sich die Produktion in diesem Geschäftsfeld. Die Stärke des Familienunternehmens liegt darin, für jeden Kunden individuelle Sonderlösungen liefern zu können. Lehdes Rundholzboxen aus Stahlbeton ermöglichen jedem Sägewerk eine schnelle und effektive Sortierung. Und gerade dies ist für Betriebe aller Größenordnungen […]

Herausforderung Frosteinbruch: Lehde stemmt Brückensanierung

Trotz schwieriger Witterungsverhältnisse meistarte die Firma Lehde die Brückensanierung an dar Sperrmauer des Möhnesees.Aufgrund des heftigen Wintereinbruchs im Februar waren die Arbeiten zu den Schieberhäusern auf der nördlichen Seeseite zeitweilig unterbrochen worden. Nach der Frostpause musste zunächst der Weiher abgelassen werden, um das darin stehende Baugerüst auf Eisschäden hin zu überprüfen. Erst dann konnten die […]

BVB Pokalfinale-Tickets

Berlin. Berlin. Vier ! fahren nach Berlin.

Soest. Nach dem Elfmeter-Krimi der Bayern gegen Real Madrid sind Spannung und Nachfrage nach Tickets für das Pokalfinale noch einmal stark gestiegen. Und es gibt noch 2 x 2 Karten für Berlin, wo ja bekanntlich Borussia Dortmund am 12. Mai im Finale gegen Bayern München gewinnen wird. Bekommen kann die Tickets, wer sich an der Verlosung über die Reinhard-Adolph-Stiftung beteiligt.

Lehde montiert 65-Tonnen-Betonfertigteil am Senator-Schwartz-Ring

Lehde montiert 65-Tonnen-Betonfertigteil am Senator- Schwartz-Ring Spezialkräne heben am Freitag den 36m langen Koloss hoch Maße von 36 x 2,6 Metern – Lehde als Generalunternehmer Soest. Die Firma Lehde montiert am Freitag, 13. April, ab 8.00 Uhr einen ca. 65 Tonnen schweren Betonträger an der Baustelle am Senator-Schwartz-Ring. Zwei 100- und 160-Tonnen-Spezialkräne werden den rund […]

Wie der Vater – so der Sohn

Wie der Vater – so der Sohn Mitarbeiternachwuchs will auch bei J. Lehde arbeiten Gute Berufsperspektiven – motivierendes Arbeitsklima Fotos zum Download: www.epk-bilderserver.de/F-LEHDE-BECKMANN Soest. Das Familienunternehmen J. Lehde GmbH bietet seinen Mitarbeitern offenbar sehr gute Berufsperspektiven und Aufstiegschancen. Teils arbeiten die erwachsenen Kinder der Lehde- Angestellten ebenfalls für den Soester Generalunternehmer und Betonfertigteilspezialisten. So zum […]

Möhnesee: Brückensanierung in finaler Phase

Soest/ Möhnesee. Mit dem heutigen Ablassen des Ausgleichsweihers geht die Brückensanierung an der Sperrmauer des Möhnesees in die Endphase. Die vom Ruhrverband beauftragte J. Lehde GmbH, Betonfertigteilspezialist und Generalunternehmer aus Soest, muss nach dem Ablassen des Weihers nun zunächst das Baugerüst auf Eisschäden hin überprüfen, dann können die finalen Arbeiten beginnen: Auf dem Schieberhaus-Vorbau muss […]